Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit

Mäuse gesucht

Noch Plätze in einzelnen MFE-Gruppen der Musikschule frei

24.08.2018

Viele Kurse der Musikalischen Früherziehung der Langener Musikschule sind kurz vor dem Neustart im September schon gut gefüllt, doch gibt es zu einigen Termin noch vereinzelt freie Plätze.

Im Kurs „Musik für Mäuse“ kommen die Kleinsten ab 18 Monaten in Begleitung eines Elternteils, oder auch Opa oder Oma, schon ganz spielerisch mit Musik in Berührung. Gemeinsam wird gesungen, getanzt, geklatscht, Musik angehört, Instrumente kennengelernt und natürlich viel gelacht. Dienstags um 16 Uhr sind noch ausreichend Plätze frei, mittwochs um 15:15 Uhr vereinzelt. Beide Kurse werden von Vera Ziegler geleitet und finden im Atelier der Musikschule statt.

In die „MiniMusik“ kommen die Kinder ab drei Jahren schon ohne Begleitung. Auch hier wird viel gesungen und getanzt, schon einfache Instrumente selber ausprobiert und noch mehr in die Musik eingetaucht. Im Kurs dienstags um 17 Uhr im Atelier der Musikschule mit Vera Ziegler sowie freitags um 16:10 Uhr in der Kita „Wundertüte“ mit Gabi Schneider sind noch Plätze frei.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Bernd Sallwey in der Musikschule, Telefon 06103 9104-74 und -70, per E-Mail unter bsallwey@langen.de, und auf der Homepage der Musikschule www.musikschule-langen.de. Dort finden Sie auch das Anmeldeformular.

Zurück