Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule

Live am Brunnen

„No Noise“ spielt Open Air am Klammerschnitzerbrunnen in Egelsbach

11.08.2017

Was gibt es im Sommer Schöneres, als in angenehmer Umgebung unter freiem Himmel einem Konzert zu lauschen? So führt auch die Big Band „No Noise“ der Langener Musikschule unter der Leitung von Bernd Sallwey eine liebgewordene Tradition fort und spielt am Sonntag, 20. August, ab 19 Uhr am Klammerschnitzerbrunnen live, umsonst und draußen.

Bernd Sallwey hat gemeinsam mit seinen Musikerinnen und Musikern eine gelungene Mischung aus traditionellem Big Band-Swing, Latin Jazz, Fusion, BeBop und Funk Rock zusammengestellt. Das Konzert beginnt denn auch mit dem Swing-Klassiker „Shiny Stockings“ der Count Basie Big Band. Auf „Stadt-Land-Fluss“ des jungen Komponisten Rainer Tempel folgen „Red Clay“ in einer Funkrockversion und der Funktitel „Kid Charlemagne“. Die Mitglieder der Big Band zeichnen sich nicht nur durch einheitlichen Big Band– und Satzklang aus, einzelne Musikerinnen und Musiker treten auch immer wieder als Solisten hervor. So sind neben anderen Instrumentalisten Thorsten Grutzek an der Trompete, Timo Kurth am Piano, Alexander Hanke am Tenorsaxofon sowie Ilja Holodkov an der Posaune zu hören.

Auch Sängerin Olga Lombardo ist wieder mit von der Partie. Mit ihrer unter die Haut gehenden Stimme interpretiert sie mit Intensität und Verve „You are the Sunshine of my Life“, „They can’t take that away from me“ oder den „Busy Woman Blues“.

Das Open Air Konzert findet am Sonntag, 20. August 2017, ab 19 Uhr am Klammerschnitzerbrunnen auf dem Kirchplatz in Egelsbach statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Musikschule Langen, Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Zimmer 7, telefonisch unter 06103 910474, per E-Mail unter bsallwey@langen.de und auf der Homepage der Musikschule www.musikschule-langen.de.

Zurück