Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Slider Kultur/Freizeit

Im September beginnt das neue Halbjahr

Jetzt anmelden für den Wunschunterricht der Musikschule

11.07.2022

Die Sommerferien stehen kurz bevor und so ist jetzt der ideale Zeitpunkt, sich oder den Kindern den langgehegten Wunsch nach Instrumental- oder Gesangsunterricht an der Musikschule Langen zu erfüllen. Unterrichtet werden fast alle Blas-, Streich-, Tasten- oder auch Schlaginstrumente, angefangen von Geige, Cello über Kontrabass, Flöte, Klarinette, Saxofon oder alle Blechblasinstrumente bis hin zu Klavier, Keyboard, Harfe und Schlagzeug.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch Gitarre und E-Gitarre sowie E-Bass. Während die Gitarrenklasse an der Musikschule zu einer der größten gehört, ist die Nachfrage nach E-Bass-Unterricht nicht so groß. Dabei ist der E-Bass nicht nur ein Instrument für erwachsene Späteinsteiger oder gescheiterte Gitarristen. Auch im Kinder- oder Jugendlichenalter kann man mit dem Lernen beginnen. Wichtig ist ein Instrument in einer passenden Größe. Und zusammen mit dem Schlagzeug bildet der Bass die rhythmische Grundlage und sorgt so für den musikalischen Zusammenhalt. In der E-Bass-Klasse von Sebastian Meyer sind montags noch Plätze frei.

Auch in der Gesangsklasse von Katharina Boller-Ott am Mittwoch gibt es noch freie Plätze. Sie unterrichtet nicht nur klassische Stimmbildung, sondern führt ihre Schülerinnen und Schüler auch stilistisch an Werke der Klassik heran, studiert mit ihnen Stücke aus bekannten Musicals ein und macht gelegentliche Ausflüge zu Jazz-Standards oder Popsongs.

Für Kinder, die sich noch nicht für ein Instrument entscheiden können, ist das Instrumentenkarussell die richtige Wahl. Innerhalb eines Jahres können die Kinder insgesamt sechs verschiedene Instrumente intensiv kennenlernen und ausprobieren. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen mit maximal vier Kindern eine Stunde pro Woche entweder mittwochs oder donnerstags statt. Einige wenige Plätze für Kinder im Alter zwischen sechs und sieben Jahren sind hier noch frei.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auf der Homepage der Musikschule www.musikschule-langen.de. Telefonische Auskunft erhalten Interessierte im Büro der Musikschule telefonisch unter 06103 9104-70,- 74 oder 76 oder per E-Mail an musikschule@langen.de.

Zurück