Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Bilder

Kontakt

AAM Germany GmbH

Siemensstraße 27
61352 Bad Homburg

06172 1386000 

06172 1386091

mediarelations@aam.com

www.aam.com

Gewerbegebiet Kronenhof - Teilgebiet Süd

Europazentrale AAM

Der weltweit tätige Automobilzulieferer American Axle & Manufacturing (AAM) legt seine Firmensitze aus Bad Homburg und Dieburg in Langen zusammen. Der Teilbereich Süd des ehemaligen Kronenhofs an der Ecke Paul-Ehrlich-/Robert-Bosch-Straße, auf dem der neue europäische AAM-Hauptsitz entsteht, ist 36 000 Quadratmeter groß.

Baubeginn war im Oktober 2019. Die AAM-Europazentrale soll bis Oktober 2020 bezugsfertig sein.

Unter laufender Aufsicht eines Biologen und mit Zustimmung der Unteren Naturschutzbehörde wurden Gehölze entfernt, die nicht erhalten werden können. Die bestehenden Hofgebäude auf dem Gelände wurden abgerissen. Eine Scheune wurde nur teilweise bis zur Grundstücksgrenze zurückgebaut und dient weiterhin als Quartier für die geschützten Rauchschwalben.

Für das nördliche Teilgebiet wird eine separates Bebauungsplan-Aufstellungsverfahren durchgeführt, das noch in 2020 begonnen wird. Hier wird das Paul-Ehrlich-Institut neu bauen.

 

Bebauungsplan

Nummer 52.I Gewerbegebiet Kronenhof - Teilbereich Süd

Begründung

Planzeichnung

Vorhaben- und Erschließungsplan

Zusammenfassende Erklärung