Turbulente Gruppe auf Fotosafarie

Jeden Freitagnachmittag wird im Begegnungszentrum Haltestelle gefiebert, genauer gefotografiebert. Die turbulente Gruppe macht Fotosafaris in Langen und Umgebung, organisiert Ausflüge und ein Mal pro Jahr geht es auf große Tour. Eine mehrtägige Fotoreise zu den schönsten Zielen Deutschlands steht fest auf dem Programm. Anschließend werden von den Gruppenmitgliedern die geschossenen Bilder am PC bearbeitet. Ausstellungen in öffentlichen Einrichtungen und sogar in einem Gartencenter krönen die Arbeit der fleißigen Truppe. Neue sind eingeladen, freitags ab 14 Uhr hineinzuschnuppern. Man muss kein Profi sein, um hier mitzumachen.

Leitung: Ilona Creutz
Freitags, 14 - 17 Uhr
Ort: Begegnungszentrum Haltestelle, Elisabethenstraße 59a
Kosten: 2 Euro inklusive Kaffee