Finanzen

Die Finanzen der Stadt Langen werden neben den finanzpolitischen Entscheidungen von Bund und Land und von konjunkturellen Entwicklungen ganz wesentlich von der kommunalen Haushaltspolitik bestimmt.

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über die Finanzentwicklung der letzten Jahre bis zum aktuellen Haushaltsplan. Im Detail lässt sich so nachvollziehen, wie die Stadt Langen ihre Finanzmittel verwendet.

Aktuelle Meldungen aus dem Rathaus

09.09.2019 Zweitwohnungssteuer soll kommen

Eigentümer einer Zweitwohnung müssen sich in Langen auf Steuern in Höhe von zehn Prozent der jährlichen Kaltmiete einstellen.  Die CDU-Fraktion hatte im Winter einen Antrag gestellt, die ursprünglich von der SPD ... mehr >

09.09.2019 Kooperationen mit Erfolg

Gemeinsam geht es leichter. Das gilt auch für die Stadt Langen, die häufig mit anderen Kommunen und der Kreisverwaltung Hand in Hand arbeitet, um Synergieeffekte zu nutzen. Wo genau finanzielle und personelle Ressourcen geschont werden ... mehr >

09.09.2019 Haushalt: Erst 2022 wieder im Plus

Unter dem Entwurf für 2020 steht ein Minus, nachdem das Vorgängerpapier erstmals nach elf Jahren einen Überschuss auswies. Jetzt muss wieder ein Haushaltssicherungskonzept auf den Tisch ...

mehr >
1-3 von 6