Konzerte, Partys und Musik

STADTKIRCHE: SONNTAGSKONZERT

Am Sonntag, 18. Februar um 18 Uhr lässt der niederländische Organist Evert Groen unter dem Motto „Bis zur letzten Pfeife“ die Orgel der Stadtkirche in Langen (Wilhelm-Leuschner-Platz) erklingen. Dabei improvisiert er Stücke aller Stilrichtungen über Themenwünsche aus dem Publikum. Evert Groen ist in Langen bereits mehrfach im Rahmen der Orgelnächte aufgetreten und hat sich mit seinen genialen, einfallsreichen und mitunter auch humoristischen Improvisationen in die Herzen der Orgelfreunde gespielt.

Evert Groen wurde 1953 in Harderwijk, Niederlande geboren und begann seinen musikalischen Lebenslauf mit dem Harmoniumspiel im Alter von 3 Jahren. Mit 6 Jahren startete er mit dem Kirchenorgelspiel und hatte mit 9 Jahren seinen ersten Auftritt als Solist mit Bachprogramm und Improvisation auf „Zuruf“. Er begleitet aber auch Stummfilme, Dichterlesungen, Kurzgeschichten und setzt Gedanken-Äußerungen musikalisch um. Seit dem Ende der 80er Jahre gibt er jährlich bis ca. 35 Konzerte. Er spielte in vielen Kirchen in Europa und Amerika und hat eine Vorliebe für symphonische Instrumente, wozu er auch elektromechanische Hammond-Orgeln rechnet.

Diese Veranstaltung findet zugunsten des Spendenprojekts „Spitzenklang für Langen“ - eine neue Orgel für die Stadtkirche statt. Der Eintritt frei, am Ausgang wir um eine Spende für die Erneuerung der Orgel gebeten.

www.langen-evangelisch.de

www.spitzenklang-langen.de

 

Veranstaltungsort(e)

  • Evangelische Stadtkirche
    63225 Langen
    Wilhelm-Leuschner-Platz

Veranstalter

  • Evangelische Kirchengemeinde Langen
    63225 Langen