Konzerte, Partys und Musik

STADTKIRCHE LANGEN: ORGELNACHT

Die Evangelische Kirchengemeinde Langen lädt für Samstag, 9. Juli 2022, ab 20 Uhr, zu einer Orgelnacht in die Stadtkirche am Wilhelm-Leuschner-Platz in Langen ein. Bei diesem besonderen Orgelereignis mit vier Stunden Orgelmusik von acht bis Mitternacht werden Orgelliebhaber und Gelegenheitshörer gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

In diesem Jahr steht die Orgelnacht, die bereits zum 8. Mal stattfindet, ganz im Zeichen des Spendenprojekts „Spitzenklang für Langen“ – Die neue Orgel für die Stadtkirche.

Das abwechslungsreiche Programm wird dargeboten von fünf Organistinnen und Organisten aus der Region: Nach einem kurzen Grußwort unseres Bürgermeisters Dr. Jan Werner macht Magdalene Höhn, nebenberufliche Kirchenmusikerin aus Dreieich-Götzenhain, den Auftakt. Danach folgt um 20.50 Uhr Christian Müller, der als Dekanatskantor in Dietzenbach tätig ist. Ab 21.40 Uhr übernimmt die „Hausorganistin“ Elvira Schwarz aus Langen, um 22.30 Uhr ist Anna Myasoedova zu hören, sie ist Kantorin in Mörfelden-Walldorf. Im Laufe des Abends erklingt Orgelmusik von Bach, Rathgeber, Franck, Rheinberger, Tambling und vielen anderen und reicht von alt bis neu und von ernst bis heiter. Abschließender Höhepunkt ist ab 23.20 Uhr die Darbietung des Improvisators Evert Groen (Amsterdam), der über Themenwünsche aus dem Publikum improvisieren wird.

Um dies alles durchzuhalten, kann man sich in den kurzen Pausen zwischen den Vorträgen mit Stadtkirchenwein und kulinarischen Kleinigkeiten stärken. Eine Leinwandübertragung mit Blick auf den Organisten bzw. die Organistin erlaubt es den Zuhörern, den Interpreten bei der Arbeit zuzusehen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die neue Orgel wird herzlich gebeten.

www.langen-evangelisch.de

www.spitzenklang-langen.de

Veranstaltungsort(e)

  • Evangelische Stadtkirche
    63225 Langen
    Wilhelm-Leuschner-Platz

Veranstalter