Alle Theater | Neue Stadthalle Langen

DAPHNE DE LUXE

Daphne de Luxe präsentiert in ihren Programmen Kabarett, Comedy und das eine oder andere Lied. Situationskomik, Improvisationstalent und das Aufgreifen aktueller gesellschaftlicher Themen machen aus jedem ihrer Auftritte ein Unikat. Ihre Authentizität ist es, die berührt und begeistert. Und wenn sie in einem ihrer sinnlichen Kleider die Bühne betritt, geht oft ein Raunen durch den Saal.

Privat ist Daphne de Luxe ganz anders. Im Gegensatz zum äußerst taffen, forschen und schlagfertigen Bühnenpendant ist die private Daphne mitunter eher konservativ. Kein Glamour und kein "de Luxe Make-up", sondern Gartenarbeit, Hühner und der Anbau alter Gemüsesorten beschäftigen die "XL-Barbie" der deutschen Comedy-Szene, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht. Die blonde Powerfrau ist vielseitig interessiert und ihre treuen Fans wissen: aus ihr hätte ebenso eine erfolgreiche Zoologin werden können. Das vorhandene Fachwissen verblüfft. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Themen in einem ihrer Bühnenprogramme landen.

Daphne de Luxe zieht auf humorvolle Art und Weise Parallelen zwischen Mensch und Tier, erklärt, warum die Männer den Frauen so gern ins Dekolleté schauen und teilt mit ihrem Publikum überraschende Erkenntnisse. "Artgerecht" steht ebenso für die amüsanten Beobachtungen über das Zusammenleben von Menschen und wie es sich verändert. Die Humoristin wirft einen kritischen Blick auf unser Konsum- und Essverhalten, aber vergisst bei all dem natürlich nie den Genuss ohne Reue. Neue Lieder und Anekdoten, jede Menge Humor und Selbstironie sorgen für gnadenlos gute Unterhaltung. Die oft als sympathische "Wuchtbrumme" bezeichnete Entertainerin plaudert gewollt zweideutig über ihre Sicht der Dinge und gibt ihren Zuschauern das Gefühl, den amüsanten Geschichten der besten Freundin zu lauschen. Unterhaltsamer kann ein Abend kaum sein.

www.daphnedeluxe.de

 

Zutrittsregelung in der Neuen Stadthalle Langen (NSL):

Die Veranstaltung findet unter Anwendung des 2Gplus-Zugangsmodells (nur Geimpfte und Genesene mit tagesaktuellem Negativnachweis) gemäß CoSchuV statt. Beim Betreten der NSL muss der Impfstatus oder Nachweis über die Genesung und der tagesaktuelle Negativtest in Verbindung mit einem gültigen Ausweisdokument belegt werden. Ein Zutritt ohne eines solchen Nachweises ist an diesem Abend leider nicht möglich. Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben, müssen keinen negativen Schnelltest vorlegen.

Im gesamten Veranstaltungsbereich und am Sitzplatz besteht Maskenpflicht (FFP2). Die Lüftungsanlage arbeitet weiterhin mit 100% Frischluftzufuhr. Die Veranstaltung findet in der bewährten Corona-Bestuhlung mit Plexiglas-Trennwänden statt.

Grundsätzlich gilt aber noch immer: Die Eigenverantwortung endet nicht mit dem Betreten der Neuen Stadthalle und alle Gäste sind angehalten, sich weiterhin verantwortungsvoll und pandemiegerecht zu verhalten, heißt Rücksicht auf sich und andere Besucherinnen und Besucher zu nehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Preisinformationen

27,40 Euro inkl. Gebühren

 

Veranstaltungsort(e)

  • Neue Stadthalle Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77
    • 06103 203-401

Veranstalter