Alle Theater | Karneval | Neue Stadthalle Langen

WENN SCHON, DENN SCHON

Worum geht’s? – Sie erinnern sich vielleicht an 2018, als Langen Bundeshauptstadt war und sich der Staatsminister der Bundesregierung Richard Neumüller mit der Sekretärin des Regierenden Bürgermeisters zum Tächtelmächtel im besten Hotel der Stadt traf? Als sein Sekretär Georg versuchte, das Verhältnis vor Richards Ehefrau Pamela geheim zu halten? Als man eine Leiche im Fenster und Schrank hängend vorfand?

Ja? Dann seien Sie versichert: Der Wahnsinn geht weiter. Der Staatsminister ist wieder auf Abwegen, wird diesmal aber noch von seiner Frau Pamela eingeholt, die sich mit ihrem Liebhaber Georg zur gleichen Zeit im gleichen Hotel trifft wie Richard mit seinem neuen Seitensprung Jennifer. Da die untreuen Ehehälften Tür an Tür 'sündigen', lassen die Ereignisse nicht lange auf sich warten, die alle Beteiligten mit halsbrecherischer Geschwindigkeit in die Sackgasse ihrer Ausreden wirbeln. Dass 'Sündenbock' George zum schwulen Freund des bestechlichen Kellners umgedichtet wird und gleichzeitig zum Arzt von Jennifer, deren Ehemann Thomas auf der Bühne der Wirrnisse erscheint, ist nur der Anfang einer Serie irrwitziger Attentate auf das Zwerchfell, bei der so dreist gelogen wird, dass schon wieder die Wahrheit herauskommt.

Das LKG-Ensemble bedient sich in diesem Jahr wieder eines Stücks – und dieses Mal erstmals einer Fortsetzung – des renommierten Autors Ray Cooney und wird ohne weiteres an den großen Erfolg der letzten Jahre anknüpfen können.

www.1lkg.de

 

Preisinformationen

15 Euro inkl. Gebühren

 

Veranstaltungsort(e)

  • Neue Stadthalle Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77
    • 06103 203-401

Veranstalter

  • 1. Langener Karnevalgesellschaft 1948 e.V.
    63225 Langen
    Wilhelmstraße 28
    • 06103 24866