Alle Theater | Neue Stadthalle Langen

DEVIL'S EXORCIST

Das immersive Horror-Theaterstück geht auch im Herbst 2020 wieder auf große Tour durch Deutschland. "Ein solches Format hat es weltweit noch nicht gegeben", so Stephan Huber, der Geschäftsführer von BRING IT ON STAGE, "wir lösen die Grenze zwischen Bühne und Publikum auf, wodurch unsere Zuschauer ein Teil des Geschehens und der Story werden. Dadurch schaffen wir ein Erlebnis, das in seiner Intensität und Authentizität absolut einzigartig ist. Für die Rundreise im Herbst 2020 haben wir das Feedback unseres Publikums bei der Premierentour aufgenommen und die Zuschauer können sich auf ein komplett überarbeitetes Set- und Lichtdesign sowie auf neue, noch größere Effekte freuen."

Devil's Exorcist ist als Mischung aus Show, Theater und Horrorfilm ein neuartiges Live-Erlebnis, wie man es in Deutschland und auch weltweit noch nicht gesehen hat.

Der erfahrene Exorzist und Kapuzinerpater Paolo Cerni wird von einer jungen Familie um Hilfe gebeten. Die jüngste Tochter ist ohne Zweifel vom Teufel besessen - in einem Ausmaß, wie er es noch nie erlebt hat. Im Bewusstsein, dass Satan heutzutage von der Gesellschaft nur mehr als Mythos wahrgenommen wird, aber dennoch eine reale Bedrohung darstellt, entschließt er sich, das Ritual der Teufelsaustreibung öffentlich durchzuführen. Nun lädt er das Publikum ein, live mitzuerleben, was sonst nur im Verborgenen geschieht. Doch als Teil des Rituals sind die Augen des Teufels bald auch auf die Zuschauer gerichtet und niemand kann sich mehr verstecken, als die Kontrolle über das Ritual dem Pater mehr und mehr entgleitet.

www.devilsexorcist.de

 

Corona-Regelungen in der Neuen Stadthalle Langen (NSL)

Auf die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen wird geachtet. In der NSL ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht, diese darf aber am Sitzplatz abgelegt werden. Markierungen und Hinweisschilder sind angebracht, Desinfektionsmittel ausreichend vorhanden. Die Klima- und Lüftungsanlage arbeitet mit 100% Frischluftzufuhr - keine Umluft, reine Abluft. Getränke, die im Foyer der NSL erworben werden können, dürfen mit in den Saalbereich genommen werden - das gilt ebenso für die Garderobe.

Wichtiger Hinweis: Der ursprünglich hinterlegte Bestuhlungsplan kann in dieser Form nicht gestellt werden. Die neue Bestuhlung sieht eine klassische (abgespeckte) Reihenbestuhlung vor, in der wir einzelne Besuchergruppen mit einem Stuhl mit Trennvorrichtung (Plexiglas) voneinander trennen. Zwischen den Reihen wird ein Abstand von mindestens 1,50m gewahrt.
Wir bitten alle Ticketkäufer sich im Vorfeld über die individuell neuen Sitzplätze zu informieren.

Grundsätzlich gilt aber auch: Die Eigenverantwortung endet nicht mit Betreten der Neuen Stadthalle Langen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Preisinformationen

29 - 64 Euro inkl. Gebühren

 

Veranstaltungsort(e)

  • Neue Stadthalle Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77
    • 06103 203-401

Veranstalter