Konzerte, Partys und Musik | Neue Stadthalle Langen

A CAPPELLA: MEDLZ

Sie gelten als die beste weibliche a-cappella-Popband Europas und begeistern ihr Publikum seit über 20 Jahren.
Die medlz, das sind: Sabine Kaufmann, Nelly Palmowske, Silvana Mehnert und Nadja Benaissa.

Mit nur vier Stimmen schaffen sie es, jeden Konzertsaal zum Kochen zu bringen. Dabei beeindrucken die medlz vor allem durch ihren modernen Sound, der an keiner Stelle Bass und Beat vermissen lässt - im Gegenteil. Mit wohldosierter Percussion schaffen Sie es, Pop- und Rocksounds zu erzeugen, die sofort ins Tanzbein gehen und Lust auf mehr machen. Ihr oberstes Credo: Unterhaltung! Ihre Shows sind selbstironisch und witzig und gleichzeitig charmant und tief bewegend, so dass schon manchem Gast erst im Nachhinein bewusst wurde, dass er soeben ein a-cappella-Konzert erlebt hat.

In all der Zeit, in der sie gemeinsam auf der Bühne stehen, war jedoch nie ein Programm so persönlich und bunt wie dieses. Stellt man vier Frauen die Frage „Welche Musik hat dich geprägt?“ oder „Welchen Song wolltest du schon immer mal singen?“, dann erhält man vier sehr unterschiedliche Antworten. Vermutlich eher mehr. Die medlz lassen an diesem Abend tief blicken – vor allem in ihre Herzen und Leben. Und diese vier Leben sind vielfältig und bunt. Mal laut und wild wie eine Gartenparty mit guten Freunden, mal still und verträumt wie ein Spaziergang am See.

Da finden sich Songs von Tina Turner und Coldplay, von Rio Reiser und den Söhnen Mannheims, genauso wie von Michael Jackson, Sting, Bruno Mars und ZAZ. Dieses Konzert ist der Soundtrack ihres Lebens – und der kommt, wie man es von den vier charmanten Ladies kennt, ganz ohne Instrumente aus. Vier Stimmen genügen, um die Melodien ihres Lebens zu einem Konzerterlebnis werden zu lassen, in dem sich jeder wiederfinden wird.

Ob Pop oder Chanson, ob Rock oder Musical – Es wird ein Abend, der das Leben feiert!

www.medlz.de

Als ganz besonderes Schmankerl kehrt ex-NO-ANGELS-Sängerin Nadja Benaissa an diesem Abend in ihre Heimatstadt Langen zurück. Wir freuen uns alle auf diese furiose Rückkehr in ihre Stadt, in ihre Stadthalle.

 

Corona-Regelungen in der Neuen Stadthalle Langen (NSL)

Auf die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen wird geachtet. In der NSL ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht, diese darf aber am Sitzplatz abgelegt werden. Markierungen und Hinweisschilder sind angebracht, Desinfektionsmittel ausreichend vorhanden. Die Klima- und Lüftungsanlage arbeitet mit 100% Frischluftzufuhr - keine Umluft, reine Abluft. Getränke, die im Foyer der NSL erworben werden können, dürfen mit in den Saalbereich genommen werden - das gilt ebenso für die Garderobe.

Wichtiger Hinweis: Der ursprünglich hinterlegte Bestuhlungsplan kann in dieser Form nicht gestellt werden. Die neue Bestuhlung sieht eine klassische (abgespeckte) Reihenbestuhlung vor, in der wir einzelne Besuchergruppen mit einem Stuhl mit Trennvorrichtung (Plexiglas) voneinander trennen. Zwischen den Reihen wird ein Abstand von mindestens 1,50m gewahrt.
Wir bitten alle Ticketkäufer sich im Vorfeld über die individuell neuen Sitzplätze zu informieren.

Grundsätzlich gilt aber auch: Die Eigenverantwortung endet nicht mit Betreten der Neuen Stadthalle Langen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Preisinformationen

28,50 Euro inkl. Gebühren

 

Veranstaltungsort(e)

  • Neue Stadthalle Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77
    • 06103 203-401

Veranstalter