Ein Fest für die Musik | Konzerte, Partys und Musik | Kunst/Kultur

EDLE KLÄNGE: JOHANN LUDWIG

Johann Ludwig, Solo-Cellist des Bayreuther Festspielorchesters und Konzertmeister der Violoncelli am Wiesbadener Staatstheater, gastiert zusammen mit dem Pianisten Rainer Maria Klaas in Langen und spielt Werke von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Popper, Schumann, Dvorák und Tschaikowsky. Bei seinem Konzert im schönen Saal der Langener Petrusgemeinde wird Ludwig, der auf einem einzigartigen italienischen Instrument von Giovanni Georgio Tanningard aus dem frühen 18. Jahrhundert spielen wird, von Klaas begleitet, der selbst als einer der vielseitigsten Interpreten der Klavier- und Kammermusik des 19. und 20. Jahrhunderts gilt. Und beide Künstler zusammen werden auch diesmal den Anspruch der „Edlen Klänge“ einlösen: Virtuosen auf Meisterinstrumenten.

 

Veranstaltungsort(e)

  • Ev. Petrus-Gemeindehaus
    63225 Langen
    Bahnstraße 46

Veranstalter