Ausstellungen/Führungen | Freizeit | vhs

VHS-AUSSTELLUNG: STADT-LAND-FUß

Peking, die Hauptstadt der Volksrepublik China, weist alle Merkmale einer pulsierenden Mega-City mit imposanten Wolkenkratzern, der verführerischen Welt der Einkaufszentren und dem notorischen Verkehrsstau auf allen wichtigen Straßen auf. Umso überraschender erscheinen daher die Gegensätze in den ursprünglich anmutenden ländlichen Gebieten der Metropole, die nur wenige Kilometer außerhalb zu finden sind.

In ihrer Fotoausstellung stellt Eva Miller Bilder aus Stadt und Land gegenüber. Ergänzt wird die fotografische Erzählung vom Pekinger Leben durch die Fotoreihe „Schuhe in Shanghai“, die das Thema Stadtbevölkerung aufgreift. Das Schuhwerk der Shanghaier Stadtmenschen verrät uns etwas über ihre Herkunft, ihren sozialen Status, ihre Lebenseinstellung und Traditionen.

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am Samstag, 9. März 2019, um 19 Uhr im Kulturhaus Altes Amtsgericht in der Darmstädter Straße 27, sie  ist zu sehen bis zum 30 April; geöffnet ist montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr.

Die Finissage der Ausstellung mit Tanz in den Mai ist am Dienstag, 30. April um 20 Uhr.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der vhs Langen im Kulturhaus Altes Amtsgericht in der Darmstädter Straße 27, Telefon 06103 910460, E-Mail: vhs@langen.de.

Veranstaltungsort(e)

  • Kulturhaus Altes Amtsgericht
    63225 Langen
    Darmstädter Straße 27
    • 06103 9104-60

Veranstalter

  • Volkshochschule Langen
    63225 Langen
    Darmstädter Straße 27

Dateianhänge