Ausstellungen/Führungen | Frauen

FRAUENBÜRO: AUSSTELLUNG IM RATHAUS

Die Ausstellung zeigt die Werbung um die politische Beteiligung der Frauen in den demokratischen, politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts. Allgemeine Wahlaufrufe stehen dabei neben Werbeplakaten für verschiedene Parteien und Vereinigungen.

1918/19 Die Einführung des Frauenwahlrechts

Die Wahlen zur Verfassunggebenden Deutschen Nationalversammlung am 19. Januar 1919 stellten nicht nur den Auftakt zur ersten deutschen Demokratie dar, sondern waren auch Premiere für das neu geschaffene Frauenwahlrecht. Die Plakate verdeutlichen den Aufbruch in die Demokratie und zeigen den Umgang der Parteien mit dem neuen Frauenwahlrecht.

Veranstaltungsort(e)

  • Stadt Langen - Der Magistrat
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 80
    • 06103 203-0

Veranstalter