Kontakt/Anfahrt

Stadt Langen - Der Magistrat - Personaldienste - Ausbildung/Praktika
  • Südliche Ringstraße 80 , 63225 Langen
E-Mail:

 

Ausbildung und Studium

Regina Braun (Ausbildungsleitung)

06103 203-146

Marion Süß-Plonka

06103 203-131

 

Soziale Berufe
Die Bewerbungsfrist und -adressen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Ausschreibungstext
 

Praktika im Bereich Kinderbetreuung

Björn Strott

06103 203-584

bstrott@langen.de

 

Ausbildung 2020

Die Stadt Langen sucht zum 1. August/1. September oder zum angegebenen Termin:

Verwaltung

  • Bachelor of Arts - Public Administration (für 2020 abgeschlossen)
  • Verwaltungsfachangestellte (für 2020 abgeschlossen)

Technik

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik (für 2020 abgeschlossen)

Medien

  • Fachangestellte/Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Soziale Berufe

Kooperation mit der Pittler ProRegion:

  • Auszubildende für den Beruf der/des Industriekauffrau/Industriekaufmanns in Kooperation mit der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH (pBA) - ein Teil der Ausbildung findet bei der Stadt Langen statt. Bewerbungen senden Sie bitte nur an pBA! => www.pba-online.de/ausbildung.html

Für alle Berufsbereiche findet grundsätzlich ein Auswahlverfahren statt.

Du möchtest dich bewerben?

Dann nichts wie los. Klicke hier, um auf unser Bewerbungsportal zu gelangen.

 

02.09.2019 Mit Bravour bestanden

Mit Bravour bestanden - Gratulation
Drei Auszubildende und eine Studierende haben in diesem Sommer ihre Lehre bei der Langener Stadtverwaltung erfolgreich abgeschlossen. Bürgermeister Frieder Gebhardt gratulierte den jungen Leuten zu ihren guten und sehr guten Abschlussnoten und ... mehr >

12.08.2019 „Dein Weg ins Berufsleben bei der Stadtverwaltung“

Dein Weg ins Berufsleben - Auszubildende
Zum 1. August beziehungsweise 1. September 2020 stellt die Stadt bis zu 54 Ausbildungs- und Praktikumsstellen zur Verfügung, und zwar für künftige Verwaltungsfachangestellte und Beamte (Studiengang Bachelor of Arts – Public ... mehr >

06.05.2019 Tiefe Einblicke in den Kulturbetrieb bekommen

Fundierte Einblicke in den Kulturbetrieb - Felicitas Schlatter
Für ihre Zeit nach dem Abitur hatte Felicitas Schlatter einige Pläne. Vor allem wollte die Neu-Isenburgerin erst einmal ins Arbeitsleben hineinschnuppern und erfahren, wie der Kulturbetrieb einer Stadt abläuft. Deshalb machte die ... mehr >
4-6 von 7