Ausbildung

Die Stadt Langen bildet 2019 aus!

Unter anderem in den städtischen Bädern ab 1. August 2019

eine Auszubildende/einen Auszubildenden für den Beruf der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse senden Sie bitte ohne Bewerbungsmappe an den

Magistrat der Stadt Langen
FD 34 – Personaldienste
Ausbildung
Südliche Ringstraße 80
63225 Langen

oder in einer pdf-Datei an die E-Mail-Adresse ausbildung@langen.de.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. November 2018.

Bewerbungen, die nach diesem Termin bei uns eingehen, können wir nicht mehr im Auswahlverfahren berücksichtigen.

Mit Abgabe der Bewerbung geben Sie die Einwilligung, dass wir Ihre Daten für das Bewerbungsverfahren speichern dürfen und an das für den Eignungstest zuständige Assessmentcenter weiterreichen dürfen.

Bitte legen Sie keine Originale bei, da Bewerbungsunterlagen von uns nicht zurückgesandt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Telefonische Auskünfte erteilen:

Herr Kolbe (Fachbereichsleiter), Telefon: 06103 203-400

Herr Krauß (Fachdienst Kultur und Sport), Telefon: 06103 203-450

Frau Rogge (Fachdienst Personaldienste), Telefon: 06103 203-119

Weitere Infos unter www.langen.de.