Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Ferienbetreuung | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Freizeit- und Ferienangebote auf einen Blick

Neue Broschüre über Aktionen für Kinder und Jugendliche

07.02.2022
Deckblatt Freizeit- und Ferienprogramm 2022

Für die Freizeit und die Schulferien organisiert die städtische Koordinationsstelle Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche ein großes Angebot an Aktionen, die Langeweile gar nicht erst aufkommen lassen. In der neuen Broschüre „Freizeit und Ferien in Langen“ findet der Nachwuchs jetzt übersichtlich im handlichen Format allerlei Anregungen. Das Heft listet Workshops, Ausflüge, Kindergruppen und Partys.

So werden beispielsweise kulinarische Köstlichkeiten beim Backen von Cupcakes oder in einem Kochkurs kreiert, in dem Rezepte aus aller Welt nachgekocht werden. Junge Künstler und Kunsthandwerker können sich in den verschiedensten Workshops ausprobieren, in denen Seifen, Schmuck oder Windlichter hergestellt werden. Weiter sind für Mädchen und Jungs jeweils eigene Übernachtungspartys geplant und die Jam-Session, die Hexennacht und die Halloween Action im Jugendzentrum (JUZ) wird auch wieder die Teilnehmer begeistern. Das gilt auch für die Holzwerkstatt oder das Musik-Chill-Dings. Darüber hinaus gibt es mehrtägige Angebote wie das Musikcamp Tut-Klong-La und eintägige Ferien-Ausflüge. Regelmäßigen Angebote im Jugendzentrum sind ebenfalls Anziehungspunkte für junge Leute, darunter befinden sich der offene Treff im Bistro und auch die verschiedenen Probemöglichkeiten für Bands in speziellen Räumen. Zahlreiche nützliche Adressen runden das Ganze noch ab.

Die Verantwortlichen haben sich bei den Planungen das Motto „Für jeden das richtige Event!“ auf die Fahne geschrieben. Und ganz gleich ob für Kreative oder Musik- und Sportbegeisterte: In der Broschüre ist für alle das Passende dabei.

Die gedruckten Exemplare sind ab sofort im Rathaus (derzeit nur nach vorherigen Online-Terminbuchung) und im JUZ an der Nördlichen Ringstraße 96-98 erhältlich. Online stehen die Anmeldeformulare und Informationen unter www.langen.de in der Rubrik „Familie/Soziales, Ferien und Freizeit“ und auf der Homepage des Jugendzentrums unter www.juz-langen.de. Das Team der Koordinationsstelle beatwortet gerne Fragen telefonisch unter der Rufnummer 06103 203-670 oder per E-Mail an: jugendarbeit@langen.de.

Zurück