Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Dezember 2019

Deutsche Flugsicherung errichtet bis 2021 neues Logistikzentrum

19.12.2019

Logistik bei der Flugsicherung bedeutet: die Vorhaltung von mehr drei Millionen Bau- und Ersatzteilen. Diese werden zurzeit noch an zwei nahegelegenen Standorten gelagert und sollen in dem neuen Zentrum schneller und langfristiger zur Verfügung stehen. Dass vor allem die Radar- und Navigationsanlagen der Flugsicherung allzeit zuverlässig arbeiten, hängt in hohem Maße von einer effektiven Logistik ab, die schnelle Verfügbarkeit von Ersatzteilen garantiert. Der Neubau des Zentrums soll das mit modernster Lagertechnik sicherstellen.

Die DFS pflegt eine ausgesprochen nachhaltige Strategie. „Hier wird Technik noch repariert und nicht weggeworfen“, erklärte der Leiter des Bereichs Systeme und Infrastruktur-Dienste bei der DFS, Ralf Bertsch, den Gästen bei der Grundsteinlegung. Die rund 24 Millionen Euro für den Neubau seien daher gut angelegt und versichert: Daran würde auch eine eventuell rückläufige Entwicklung des Flugverkehrs - zum Beispiel als Konsequenz aus dem Klimawandel – nichts ändern. www.dfs.de/dfs_homepage/de/

 

Zurück