Aktuelles | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Volkshochschule | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Wandlungen

Kulturhaus zeigt Werke von Schülerinnen und Schülern der Albert-Einstein-Schule

29.06.2022
Kulturhaus zeigt Werke von Schülerinnen und Schülern der Albert-Einstein-Schule
Werke von Schülerinnen und Schülern der Albert-Einstein-Schule. Foto: Volkshochschule Langen

Bis zu den Sommerferien sind im Kulturhaus Altes Amtsgericht Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Langener Albert-Einstein-Schule zu sehen. Die jungen Künstlerinnen und Künstler der sechsten bis zehnten Schulklassen haben sich dem Thema „Wandlungen“ gewidmet. Zu sehen sind „Wandlungen“ von Marc Chagalls 1947 gemaltem Bild „Der blaue Geiger“, eigene Interpretationen des Expressionismus sowie Verwandlungen von Postkartenmotiven in expressive Acrylgemälde. Auch kontrastreiche Skizzen der Innenräume des Schulgebäudes an der Berliner Allee sowie anatomische Zeichnungen, unterschiedliche Farbstudien und Drucke sind nun in den Gängen des Kulturhauses zu sehen.

Die Ausstellung war über zweieinhalb Jahren von den beiden Kunstlehrerinnen Gabi Rubenschuh und Beatrix Wagner-Schütze geplant und musste leider immer wieder verschoben werden. Nun sind auch Bilder zu sehen, die während und kurz vor der Pandemie entstanden sind.

Betrachten kann man die Bilder im Kulturhaus in der Darmstädter Straße 27 von Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr, an den Wochenenden ist ein Rundgang durch die Ausstellung nach Vereinbarung möglich. Weitere Informationen hält die Langener vhs bereit, die unter 06103 9104-60 oder vhs@langen.de erreichbar ist.

Zurück