Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Volkshochschule

Fahrrad-Ausflug durch die Koberstadt

Die VVV-Koberstadt-Runde mit der vhs erkunden

27.09.2019
Ernst-Ludwigs-Platz - Weißer Tempel

Das Ludwigsbrünnchen ist nur eine der Stationen, auf die der Langener Heimatkundige Reinhold Werner die Besucher am Nachmittag des 19. Oktober mitnimmt. Der kürzlich „auf Vordermann“ gebrachte Weiße Tempel, die Klump-Eiche, das Falltorhaus, die Hügelgräber und die Koberstädter Hütte sind weitere Stationen, die auf dem etwa fünf Kilometer langen Weg angefahren werden.

Das Ludwigsbrünnchen wurde wahrscheinlich im 18. Jahrhundert angelegt um Mensch und Tier im Hütewald zu erfrischen. Der Brunnen geriet in Vergessenheit, wurde in den 1970er Jahren wieder entdeckt, im Stil der damaligen Zeit zusammen mit einer Schutzhütte neu hergerichtet, und soll jetzt wieder im renaturierten Umfeld historisch ausgebaut werden: Der Langener Verkehrs- und Verschönerungsverein, der sich seit Jahren auch mit Projekten in der Langener Koberstadt engagiert, hat ein größeres Projekt angedacht, die Wiederherstellung dieses historischen Waldbrunnens.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung der Volkshochschule und der Langener Heimatkundigen ist kostenlos, wie immer sind aber Spenden willkommen.

Treffpunkt am Samstag, 19. Oktober, ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Naturfreundehaus.

Anmeldungen und nähere Informationen gibt es bei der vhs Langen im Kulturhaus Altes Amtsgericht an der Darmstädter Straße 27, Telefon 9104-60, E-Mail-Adresse vhs@langen.de, und im Internet unter www.vhs-langen.de.

 

 

Zurück