Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Corona

Spielplätze wieder geöffnet

05.05.2020
Schild Corona-Spielplatzregeln

Alle Spielplätze im Langener Stadtgebiet dürfen ab sofort wieder genutzt werden, sobald die Absperrungen von offizieller Seite entfernt wurden. Die für Hessen festgelegten Abstandsregeln gelten natürlich auch hier. Mehr Infos zur Entscheidung der Landesregierung: https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-oeffnung-von-friseuren-spielplaetzen-und-kultureinrichtungen

Aktualisierung vom 5. Mai 2020:

Auch wenn die Kleinen jetzt wieder auf den Schaukeln, Rutschen und Wippen toben dürfen, appelliert die Stadt an die Eltern, einige Regeln einzuhalten. Genau das war nämlich eine Vorgabe der hessischen Landesregierung, um die Areale wieder zugänglich zu machen. Gut sichtbar hängen deshalb jetzt Schilder an den Spielplätzen, die darauf hinweisen, den vorgeschriebenen Abstand einzuhalten, auf Nies- und Hustenetikette zu achten und das Gelände zu meiden ist, wenn Krankheitszeichen auftreten. Verantwortlich für die Einhaltung der Regeln sind die Eltern oder Aufsichtspersonen vor Ort.

„Natürlich nutzen ältere Kinder die Plätze auch allein, daher ist unser pädagogisches Team vom Jugendzentrum täglich mehrfach unterwegs, um nachzusehen, ob die Regeln eingehalten werden und das Miteinander funktioniert“, sagt Martina Waidelich, Fachdienstleiterin für Migration, Jugend, Spielplätze. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auch immer ein offenes Ohr für Probleme und Anregungen der Kinder und Jugendlichen.“

Die Corona-Spielplatzregeln gelten bis auf Weiteres. Über alle Änderungen und Einschränkungen informiert die Stadt Langen hier auf der Webseite, Facebook (@Langen.RheinMain) oder Twitter (@stadt_langen).

 

Zurück