Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit

Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker

Kabarett: DOD – Das Leben ist das Ende

10.07.2019
Gerd  Dudenhöffer
Gerd Dudenhöffer © Gerd Dudenhöffer

Die kommende Spielzeit 2019/2020 der Neuen Stadthalle Langen kündigt sich bereits mit großen Schritten an. Passend dazu ist das Gastspiel von Kabarettist Gerd Dudenhöffer mit seinem neuen Heinz-Becker-Programm „DOD – Das Leben ist das Ende“, mit dem er am Samstag, 28. September, 20 Uhr, in die Sterzbachstadt kommt, bereits im Vorverkauf.

DOD - das 18. Programm, theatralisches "Kabarett Noir", stringent inszeniert, schwarz-weiß, hell-dunkel, geschickt die Balance wahrend zwischen Tragik und Komik. Tragikomisch eben. Denn Heinz ist Heinz. "Todsicher".

www.gerd-dudenhoeffer.de

Eintrittskarten gibt es im Hallenbad Langen, Südliche Ringstraße 75 in Langen, Telefon: 06103 203-455, im Reisebüro Mister Travel, Westendstraße 2 in Langen. Telefon: 06103 25021, sowie in Egelsbach in der Ernst-Ludwig-Straße 55, Telefon: 06103 943333, im Buchladen am Lutherplatz in Langen, Telefon: 06103 28717 und an allen bundesweit bekannten Vorverkaufsstellen von „AD Ticket“, www.adticket.de, Tickethotline: 0180 6050400.

Karten gibt es für 39,40 Euro und 36,60 Euro im Vorverkauf. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 06103 203-434 oder im Internet unter www.neue-stadthalle-langen.de und www.facebook.com/NeueStadthalleLangen.

Zurück