Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit

Die glorreichen Sieben und Schwarze Augen

Adventskonzert der Musikschule in der Neuen Stadthalle

03.12.2019

Plätzchenduft, Tannenzweige und dazwischen flackernde Kerzen: Am Mittwoch, 11. Dezember, findet um 18:30 Uhr das Große Adventskonzert der Musikschule in der Neuen Stadthalle Langen statt.

Auf dem Programm steht längst nicht nur Weihnachtliches, so eröffnet das Orchester „Soundcheck“ unter der Leitung von Bernd Sallwey mit „Havana“ von Camila Cabello den Abend. Mit von der Partie ist außerdem das Nachwuchs-Bläserensemble „Il venti“, für das Dirigent Ilja Holodkov eine eigene Fassung von „We will rock you“ gesetzt hat.

Für noch mehr Abwechslung sorgt das Trompetenensemble mit Musik aus dem Film „Die glorreichen Sieben“, ein Geigentrio mit der russischen Zigeunerweise „Schwarze Augen“, der Kinderchor und das Gitarrenorchester.

Ein besonderes Highlight verspricht der „Valse d’Amélie“ aus dem Film „Die fabelhafte Welt der Amélie“ – gespielt von insgesamt 10 Schülerinnen und Schülern mit 20 Händen an drei Klavieren.

Für den schwunghaften Abschluss eines spannenden Abends sorgt gekonnt das Folk-Ensemble mit der Suite d’Arrée von Gwendale und dem Händel-Stück „Ankunft der Königin von Saba in Galway“ in einer irischen Folkfassung.

Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die Arbeit der Musikschule gebeten. Weitere Informationen erhalten Sie im Büro der Musikschule, Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Zimmer 1, telefonisch unter 06103 9104-70, -71, -74 und -76, sowie per E-Mail unter musikschule@langen.de und auf der Homepage der Musikschule www.musikschule-langen.de.

 

 

Zurück