Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Haltestelle

Yoga am Nachmittag hält Jung und Alt auf Trapp

28.01.2019

Yoga entspannt, fördert das Wohlbefinden und hält Körper und Seele fit. Gerade ältere Menschen profitieren von seiner positiven Wirkung. Das Begegnungszentrum Haltestelle offeriert seinen Gästen am Freitag, 1. Februar, 15 Uhr, einen Hatha-Yoga-Nachmittag. Dabei stehen Körper- und Atemübungen genauso wie eine Meditation im Vordergrund. Die Teilnehmer trainieren im Treff Nord, Nordendstraße 45, unter Anleitung der zertifizierten Lehrerin Monika Neubauer mit Übungen auf dem Boden. Wer mitmachen möchte, sollte etwas Beweglichkeit, eine Yogamatte, Decke und Kissen mitbringen. Berufstätige sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Veranstaltung, die sich an Anfänger und Fortgeschrittene richtet, kostet zehn Euro.

Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden bei Yvonne Weber, Haltestelle, Elisabethenstraße 59 a, Telefon 203-920, oder per E-Mail an yweber@langen.de.

 

Zurück