Aktuelles Rathaus | Aktuelles Haltestelle

Sportlich altern und Japan im Wandel

Neue Ausgabe der Zeitlos erhältlich

16.09.2019
ZEITLOS Nr. 83 Cover

Wie man den inneren Schweinehund überlistet und etwas für seine Gesundheit tut, ist eines der großen Themen in der neuen Ausgabe des Magazins Zeitlos. In anderen Rubriken erörtern die Redakteure, welche Wirkung Sport für das Altern hat und, ob man besser im Verein oder im Fitnessstudio trainiert?

Professorin Annelie Keil macht sich in ihrer Kolumne „Quergedacht“ Gedanken über die Mobilität. Außerdem informiert das gut 60 Seiten starke Heft, welche Veranstaltungen in Langen und Egelsbach auf der Agenda stehen und welche Ausflüge, Kurse und Angebote die Herausgeber im Programm haben. So bietet beispielsweise das Frankfurter Städel Museum Führungen für Menschen mit Demenz an. Die kostenlose Publikation zeigt allen, wie sie daran teilnehmen können.

Die Zeitlos ist eine Kooperation des Langener Begegnungszentrums Haltestelle, der Arbeiterwohlfahrt, der Seniorenhilfe und der Gemeinde Egelsbach. Das Druckwerk informiert über alles, was in Langen und Egelsbach für Ältere interessant sein kann und erscheint dreimal jährlich. Sie liegt in den Apotheken, der Haltestelle an der Elisabethenstraße 59 a, bei der Seniorenhilfe, der Arbeiterwohlfahrt und im Langener Rathaus sowie im Egelsbacher Bürgerbüro aus.

Digital gibt es die Zeitschrift unter www.haltestelle-langen.de.

 

Symbol Beschreibung Größe
ZEITLOS Ausgabe Nr. 83 September bis Dezember 2019
7.5 MB

Zurück