Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Haltestelle

Neuer Elektro-Scooter steht zur Fahrt bereit

Ausleih-Angebot des Begegnungszentrums Haltestelle

15.04.2019
Neuer Elektro-Scooter Haltestelle
Freude gab es bei der Schlüsselübergabe für den neuen Elektro-Scooter bei (von links) Haltestellenmitarbeiter Michael Och, Michael Bienias und Wolfram Siegel vom Freundeskreis des Begegnungszentrums. Foto: Stupp/Stadt Langen

Er blitzt im chicen silbernen Design, ist wendig und fährt ziemlich flott daher: der neue Elektro-Scooter im Begegnungszentrum Haltestelle. Gespendet wurde er vom Langener Würfelclub „Schuss“, der ihn vor einiger Zeit geschenkt bekommen hatte. Der Verein beschloss den vierrädrigen Flitzer in gute Hände abzugeben. Clubmitglied Michael Bienias meldete sich mit dem Vorschlag beim Team der Haltestelle, dass das großzügige Angebot nur allzu gerne annahm. Michael Och vom Begegnungszentrum brachte das Gefährt mit liebevoller Kleinarbeit wieder auf Vordermann und der Freundeskreis der innovativen Einrichtung steuerte zwei neue Akkus für den Elektromotor bei. Das neue Fahrzeug kann bald zu einer Probefahrt nach Einweisung an der Elisabethenstraße ausgeliehen werden.

Seit über 25 Jahren gibt es am Sterzbach den Spielverein, der einmal wöchentlich den achtkantigen Kubus für einen guten Zweck rollen lässt. Die Erlöse kamen in der Vergangenheit bereits der Albrecht-Tuckermann-Wohnanlage an der Zinkeysenstraße 14 und der Janusz Korczak Schule an der Zimmerstraße 66 zugute. Weitere telefonische Infos gibt es bei der Haltestelle unter der Rufnummer 203-920.

Zurück