Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Haltestelle | Januar 2018

Mit der Haltestelle ins Mainzer Fastnachtsmuseum

Urlaub ohne Koffer

22.01.2018

Das Begegnungszentrum Haltestelle veranstaltet jeden Monat einen Nachmittagsausflug unter dem Motto „Urlaub ohne Koffer“. Für Dienstag, 23. Januar, steht eine Besichtigung des Mainzer Fastnachtsmuseums auf dem Programm. Sie ist speziell für Senioren mit eingeschränkter Mobilität konzipiert und deshalb barrierearm. Teilnehmen können natürlich auch Ältere ohne Einschränkung. Die Gäste erwartet ein Rundgang durch die bunte Geschichte der traditionellen Määnzer Fassenacht. Das 2004 eröffnete Haus präsentiert eindrucksvoll die Historie des Karnevals der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt seit 1873. Zum Abschluss kehren alle im Restaurant nebenan ein.

Die Plätze sind begrenzt. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Darin sind die Fahrt in einem behindertengerechten Bus, der Eintritt und die Führung enthalten. Start ist je nach Zusteigepunkt gegen 12 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr. Schnellentschlossene können sich noch anmelden: Begegnungszentrum Haltestelle, Elisabethenstraße 59 a, Telefon 203-920.

Zurück