Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Haltestelle | April 2019

Abwechslung vom Alltag mit neuer Gruppe AusZeit

05.04.2019

Menschen, die ihre kranken Angehörigen pflegen, sind oft stark eingebunden. Das Langener Begegnungszentrum Haltestelle möchte ihnen daher etwas Abwechslung vom Alltag bieten, damit sie ihre Batterien wieder aufladen können. Dazu hat das Team eine neue Gruppe mit dem Namen „AusZeit“ ins Leben gerufen. Jeden zweiten Donnerstag im Monat ist im Treff Süd an der Südlichen Ringstraße 107 zwischen 14 und 18 Uhr Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen. Bei Brettspielen, gemeinsamen Kochen oder Ausflügen stehen Freude und Spaß an erster Stelle. Pflegebedürftige Angehörige dürfen dazu ebenfalls mitgebracht werden. Das erste Treffen ist für Donnerstag, 18. April, geplant. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen gibt es telefonisch bei Yvonne Weber im Begegnungszentrum Haltestelle, Elisabethenstraße 59 a, unter der Rufnummer 203-922 oder via E-Mail an yweber@langen.de.

Zurück