Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Frauenbüro | April 2019

Ängste bewältigen, glücklich sein und Tageseltern

Aus dem Halbjahresprogramm des Langener Frauenbüros

23.04.2019
Programm Frauenbüro Mai - Oktober 2019 - Cover

Vielseitig ist das Programm des Langener Frauenbüros für den Wonnemonat Mai. Wer die Veranstaltungen besucht, kann sich auf hilfreiche Tipps und Anregungen für sein Leben freuen.

Den Anfang macht am Freitag, 3. Mai, 9.30 Uhr, der Frauentreff „MIA“ im Evangelischen Familienzentrum an der Berliner Allee 31 in Oberlinden. Dort informiert Sabine Wagner vom Langener Zentrum für Jung und Alt (ZenJA) an der Zimmerstraße 3 über die Ausbildung zur Tagesmutter und zum Tagesvater. Außerdem stellt sie das Programm des Elternservice vor. Wer seine Kinder mitbringt, kann die Betreuungsmöglichkeit vor Ort nutzen. Die Organisatorinnen freuen sich über kulinarische Spenden für das gemeinsame Frühstücksbuffet.

Um die Bewältigung eigener Ängste bei Prüfungen, Vorstellungsgesprächen oder im Assess-ment-Center geht es bei einem interaktiven Vortrag am Mittwoch, 8. Mai, 18 Uhr, im ZenJA. Der Obolus für die Teilnahme beträgt drei Euro.

Das Geheimnis einer harmonischen Zukunft möchte im ZenJA das Seminar „Erfolg – Schlüssel zum Glück“ am Samstag, 11. Mai, 9 Uhr, den Teilnehmerinnen verraten. Sie sollen dabei lernen, wie sie ihr Potential entfalten und mit Methode glücklich sein beziehungsweise werden können. Die Teilnahme am Workshop kostet zwölf Euro inklusive Mittagessen.

Anmeldungen nimmt das Langener Frauenbüro per E-Mail unter frauenbuero@langen.de entgegen.

Symbol Beschreibung Größe
Faltblatt Programm Mai - Oktober 2019
0.3 MB

Zurück