Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales

Für Kita-Kinder ging es um die Wurst

20.12.2018
fuer_kita_kinder_ging_es_um_die_wurst.jpg
Foto: Kita am Steinberg

Für zehn Jungs und Mädchen der Kita am Steinberg ging es beim Besuch der Metzgerei Bode buchstäblich um die Wurst. Bei dem Langener Fleischer, der zahlreiche städtische Tageseinrichtungen beliefert, sahen die Vier- bis Sechsjährigen, wie beispielsweise Bratwürste gemacht werden. Mit großen Augen staunte der Nachwuchs als Metzger Patrick grob gewürfelte Fleischstücke durch den Wolf drehte, würzte, das entstandene Brät in den Kutter gab und anschließend in die Füllmaschine steckte. Die Kinder durften sogar beim Abdrehen der Erzeugnisse im Schafsdarm mithelfen. Nach getaner Arbeit nahmen sie die schmackhaften Ergebnisse des Einsatzes in der Wurstküche mit in ihre Einrichtungen, wo sie auf dem Smokergrill gebraten wurden. Klar, dass diese Bratwürste mit Kartoffelpüree und hessischem Sauerkraut besonders gut schmeckten.

Mit dem Projekt „Hinter den Kulissen“ möchten die Erzieherinnen und Erzieher ihren Schützlingen zeigen, woher die Lebensmittel kommen, die sie essen. Dafür sucht der Kindergarten immer wieder neue Partner. Nahrungsmittelproduzenten, Restaurants oder Marktbeschicker, die die Aktion unterstützen möchten, können sich telefonisch melden bei Ralph Leonhardt, Kita am Steinberg, unter der Rufnummer 71000.