Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Wenn die kleine Eule nicht müde ist

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

30.10.2017

Eltern, Großeltern und Betreuungspersonen mit ihren ein- bis dreijährigen Kindern können am Mittwoch, 15. November, 10 Uhr, in der Langener Stadtbücherei wieder am Frühförderprogramm „Bücherzwerge“ teilnehmen. Der Nachwuchs hat bei Reimen, Fingerspielen und altersgerechte Bilderbüchern seinen Spaß. Vor allem lernen die jungen Büchereibesucher dadurch neue Wörter und erweitern spielerisch ihren Sprachschatz. Unter der Anleitung von Nicole Tarulli erfahren die Kleinen die Freude an Kniehüpfern und Abzählversen. Dieses Mal bringt der Bücherzwerg die Geschichte „Gute Nacht, kleine Eule!“ mit, in der es um ein Vogeljunges geht, das einfach nicht einschlafen kann. Außerdem können die Mädchen und Jungen die Kinderbücherei erkunden und das Lernspielzeug ausprobieren.

Die Veranstaltung an der Südlichen Ringstraße 77 dauert etwa 45 Minuten. Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl aber begrenzt. Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei ab Donnerstag, 2. November, 10 Uhr, entgegen, auch telefonisch unter der Rufnummer 203-420.

Symbol Beschreibung Größe
Flyer Bücherzwerge 2. HJ.2017
68 KB

Zurück