Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Spender für Jahresgebühr gesucht

Kostenlose Büchereiausweise für Langener Flüchtlinge

18.02.2019

Die Stadtbücherei Langen möchte Flüchtlingen helfen, leichter an Bücher, Zeitschriften oder andere Medien in der Bibliothek zu kommen. Denn dadurch können sie schneller Deutsch lernen und sich besser in ihrer neuen Heimat integrieren. Deshalb sucht das Team um Büchereileiter Thomas Mertin Spender für die Jahresgebühr der Büchereiausweise.

Bereits 2015 hatte der Literaturtempel an der Südlichen Ringstraße einen Spendenaufruf gestartet. Seitdem haben sich über 130 Bürgerinnen und Bürger gemeldet, die die Aktion großzügig finanziell unterstützten. Die Bilanz ist beeindruckend: Fast 260 erwachsene Geflüchtete konnten zwölf Monate lang wissenswerte, spannende und schöngeistige Werke unentgeltlich nutzen. Manche von ihnen bereits ein zweites oder sogar ein drittes Ausleihjahr.

Die Kosten betragen zwölf Euro für einen Erwachsenen und 15 Euro für die Familienkarte. Kinder müssen nichts bezahlen. Die gesponserten Ausleihkarten werden in den Deutschkursen oder über die ehrenamtlichen Kräfte bei der Flüchtlingshilfe verteilt.

Alle, die sich an der Hilfsaktion beteiligen möchten, können sich direkt an die Stadtbücherei Langen wenden. Unter der Rufnummer 203-420 oder via E-Mail an buecherei@langen.de gibt es weitere Informationen.

 

Zurück