Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei | Slider Kultur/Freizeit

Literaturpuzzle

Lesung mit vier Autorinnen in der Langener Stadtbücherei

03.01.2020
Literaturpuzzle 22.01.2020

Um Beiträge über Klimawandel, Freude, einen Lieblingsteddy und lustige Begebenheiten geht es bei einer Lesung in der Langener Stadtbücherei. Unter dem Motto „Literaturpuzzle“ haben vier Hobby-Autorinnen aus Langen und Umgebung ihre Gedanken zu Papier gebracht. Zu hören gibt es die Texte und Gedichte am Mittwoch, 22. Januar, 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Gabriela Leonhards Geschichte geht den Fragen nach, welche Auswirkung wird die Vermüllung durch Plastik auf die Erde haben und ob man Apfelbäume in Zukunft vielleicht klonen kann, wenn der Klimawandel sie hinweggerafft hat? Monika Wächtler erzählt in ihrem Buch vom Teddybär Bruno, der aus einem etwas düsteren Spielzeugladen zu dem jungen Paar Angela und Jens kommt. Dort wird er später das Lieblingskuscheltier ihrer neugeborenen Tochter.

Hanne Weigang schreibt Gedichte zum Spaß haben und Mut machen, mit denen Sie die Veranstaltung umrahmt. Und Linde Richter liest aus ihrem Krimi „Und immer ist es der falsche Job“, der in einer Kleinstadt vor den Toren einer hessischen Großstadt spielt. Darin versucht sich die Frührentnerin Gitti in aufregenden Nebenjobs und wird unfreiwillig in komische Situationen, menschliche Turbulenzen und packende Todesfälle verwickelt. Die ehemalige Versicherungsagentin hat einschlägige Erfahrungen im investigativen Bereich und unterstützt - nicht ganz freiwillig - Kriminalhauptkommissar Wolfram.

 

Symbol Beschreibung Größe
Flyer Literatur-Puzzle 22.01.2020
0.1 MB

Zurück