Aktuelles Rathaus | Aktuelles Stadtbücherei | Slider Kultur/Freizeit

Lesung mit Dora Heldt ausverkauft

Lesung aus "Drei Frauen am See" in der Langener Stadtbücherei

08.10.2018

Dora Heldt feierte mit ihren Romanen „Urlaub mit Papa“ und „Tante Inge haut ab“ bereits viele Erfolge. Am Dienstag, 9. Oktober, 20 Uhr, liest die Autorin in der Stadtbücherei Langen, Südliche Ringstraße 77, aus ihrem überaus spannenden Buch „Drei Frauen am See“. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Marie, Alexandra, Friederike und Jule sind Freundinnen von Kindesbeinen an. Jeden Freitag vor Pfingsten trafen sie sich in Maries wunderschönen Haus am See, in dem sie schon als Mädchen herrliche Sommer verbracht hatten. Die sensible Fotografin und Villenbesitzerin war die Seele des Quartetts. Deshalb war die Nachricht von ihrem Tod mit Anfang fünfzig für alle ein Schock. Denn seit einem Streit zehn Jahre zuvor hatten die Frauen kaum noch Kontakt miteinander. Aber selbst nach ihrem Tod hält Marie noch eine Überraschung für die Drei bereit: eine Einladung zum Notar. Die Vorstellung, sich wiederzusehen, erfüllt jede von ihnen mit Unbehagen. Entziehen können sie sich jedoch nicht. Was ist es, wovor sie sich fürchten? Und was ist es, das sie dazu bringt, trotzdem anzureisen?

Die Lesung mit Dora Heldt am Dienstag, 9. Oktober, in der Stadtbücherei Langen ist ausverkauft.

 

 

 

 

 

Zurück