Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Lernen in der Stadtbücherei wieder möglich

05.10.2020

Seit Beginn des neuen Schuljahrs steigt auch die Nachfrage nach Lernplätzen in der Langener Stadtbücherei. Daher hat das Bücherei-Team ein spezielles Sicherheits- und Hygiene-Konzept erarbeitet und kann jetzt jeweils zwei Lern- und Computerplätze anbieten. Damit können Schüler, Studenten oder alle, die die Bibliothek auch als Lernort nutzen möchten, die Räumlichkeiten an der Südlichen Ringstraße zum Arbeiten aufsuchen. Wer allerdings vorhat, mit den hauseigenen PCs zu schreiben, muss einen gültigen Büchereiausweis haben.

Eine weitere erfreuliche Nachricht gibt es für die Kitas. Deren kleine Gäste können sich wieder ab Oktober auf das beliebte Bilderbuch-Kino im Lesetempel freuen. Bei den Besuchen müssen die Kinder und ihre Erzieherinnen und Erzieher allerdings die derzeit gültigen Sicherheitsregeln einhalten. Andere Veranstaltungen können Bibliotheksleiter Thomas Mertin und seine Kolleginnen wegen des Abstandsgebots noch nicht organisieren.

Die Stadtbücherei ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Dienstags 13 bis 19 Uhr, mittwochs 13 bis 18 Uhr, donnerstags und freitags 10 bis 18 Uhr und samstags 14 bis 17 Uhr. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht. Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite (www.stadtbuecherei-langen.de) oder telefonisch unter der Rufnummer 203-420.

 

Zurück