Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Klein, grün und nimmersatt

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

03.04.2018

Lieder, Reime und altersgerechte Bilderbücher machen Kleinkindern besonders viel Spaß. Vor allem lernen sie dadurch neue Wörter und erweitern spielerisch ihren Sprachschatz. Am Mittwoch, 18. April, 10 Uhr, lädt die Stadtbücherei Langen alle Eltern, Großeltern und Betreuungspersonen mit ihren Ein- bis Dreijährigen zum Frühförderprogramm „Bücherzwerge“ ein. Unter der Anleitung von Nicole Tarulli erleben die Jungen und Mädchen die Freude an Kniehüpfern, Fingerspiele und Abzählversen. Der Bücherzwerg stellt den Kindern seine Freundin, die kleine Raupe Nimmersatt, und ihre Geschichte von Eric Carle vor. Außerdem kann der Nachwuchs die Kinderbücherei erkunden und das vorhandene Lernspielzeug ausprobieren.

Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl aber begrenzt. Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei ab Donnerstag, 5. April, 10 Uhr, entgegen, auch telefonisch unter der Nummer 203-420.

Symbol Beschreibung Größe
Flyer Bücherzwerge 1. HJ. 2018
68 KB

Zurück