Aktuelles Rathaus | Aktuelles Stadtbücherei

Schülerhilfen und Lesen üben zu jeder Zeit

Stadtbücherei mit neuen Online-Angeboten

21.02.2022
Online Schülerhilfen

Lernen in Pandemie-Zeiten ist nicht immer einfach. Daher möchte die Langener Stadtbücherei Kindern und Jugendlichen dabei helfen. Sie bietet Schülerinnen und Schülern, die einen Büchereiausweis besitzen oder den Ausweis eines Familienmitglieds nutzen können, zusätzliche Lernhilfen für den Unterricht und Anregungen zum Lesen üben.

In den verschiedenen App-Stores steht das kostenlose Programm e-Kidz.eu für Tablets oder Smartphones zur Verfügung. Mit der App kann spielerisch das Lesen in den verschiedenen Lernstufen geübt werden. Es gibt dort Lesetexte mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, die Spaß machen, nicht überfordern und mit lustigen Bildern versehen sind. Wenn man Deutsch als Fremdsprache erwirbt, kann mit der App auch die Aussprache geübt werden. Für alle Texte gibt es Sprachaufnahmen zum Anhören. Die Lesetexte und Sprachaufnahmen stehen in Deutsch, Englisch und Spanisch zur Verfügung.

Die Datenfirma Munzinger bietet rund um die Uhr die Lernhilfen „Basiswissen Schule“ vom Duden-Verlag an. Diese wissenschaftlich fundierten Bücher präsentieren den Unterrichtsstoff von der fünften Klasse bis zum Abitur für alle Schulfächer in verständlicher und übersichtlicher Form. Auf der Internetseite sofatutor.com werden von der ersten Klasse bis zum Abitur zu allen Unterrichtsfächern kurze Videos bereitgestellt. Die Lernvideos erklären in kurzen, anschaulichen Lerneinheiten die Themen des Unterrichts. Durch die vorhandenen Übungsaufgaben kann das erlernte Wissen gleich überprüft werden.

Anleitungen zur Anmeldung der einzelnen Angebote stehen auf der Internetseite der Stadtbücherei. Fragen zu den Lernhilfen beantwortet auch gerne das Team der Stadtbücherei telefonisch unter der Rufnummer 06103 203-420 oder via E-Mail unter der Adresse: buecherei@langen.de.

Die Stadtbücherei Langen, Südliche Ringstraße 77, kann zurzeit mit einem 3G-Nachweis und einer FFP2-Maske zu folgenden Zeiten besucht werden: dienstags 13 bis 19 Uhr, mittwochs 13 bis 18 Uhr, donnerstags und freitags 10 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr. Der Büchereiausweis ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag kostenlos. Es ist nur die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Diese digitale Bildungsmaßnahme mit Online-Angeboten wurde von der Hessischen Fachstelle für öffentliche Bibliotheken organisiert und im Rahmen des Projekts „Digitales Hessen“ der Hessischen Staatskanzlei finanziert.

Zurück