Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit

Neue Kurse der Musikschule für Drei- bis sechsjährige in Oberlinden

Unterricht für die Kleinsten im Gemeindehaus Hl. Thomas von Aquin

24.09.2020

Im September haben zwei neue Montags-Kurse der Musikschule bei Vera Ziegler begonnen. Die „MiniMusik“ für Kinder ab drei Jahren um 15.30 hat noch einige Plätze frei. Es wird zusammen gelacht, gespielt, Instrumente ausprobiert und Geschichten gehört. Der Anschlusskurs „Musikalische Früherziehung“ um 16.30 für Kinder ab vier Jahren ist leider ausgebucht. Um 14.30 Uhr wurde deshalb für die älteren Kinder ab fünf Jahren ein weiterer Kurs „Musikalische Früherziehung“ eingerichtet. Hier tauchen die Kinder schon tiefer in die Musik ein, erfahren einiges über die verschiedenen Instrumente, wie ein Orchester funktioniert, lernen schon ein bißchen die Noten kennen und machen zusammen Rhythmusspiele.

Der wunderschöne große Gemeindesaal der katholischen Kirchengemeinde Hl. Thomas von Aquin an der Berliner Allee 39 bietet ausreichend Platz für die Kindergruppen, um das erforderliche Hygienekonzert inklusive der Abstandsregelungen einhalten zu können. Vor dem Haus befinden sich ausreichend kostenlose Parkplätze. Nach vorheriger Anmeldung in der Musikschule gibt es die Möglichkeit, in einen Kurs hineinzuschnuppern und den Raum sowie die Kursleiterin Vera Ziegler kennenzulernen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es im Büro der Musikschule Langen, Kulturhaus Altes Amtsgericht, Zimmer 7, telefonisch bei Herrn Sallwey unter 06103 910474 sowie per Mail unter musikschule@langen.de oder bsallwey@langen.de.

Zurück