Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit

Metalbörse 2017

Alles rund um die harte Musik

21.11.2017
Metalbörse 2017

Die größte Schallplatten-, CD- und Textilbörse im Bereich Rock und Heavy Metal öffnet in diesem Jahr am Sonntag, 3. Dezember, 11 bis 17 Uhr, ihre Pforten in der Neuen Stadthalle Langen. Alle Liebhaber von harter Musik haben die Möglichkeit, nach Juwelen, fehlenden Editionen und Raritäten zu fahnden. Ein Wohlfühlparadies für alle Jäger und Sammler.

Hunderte von Fans strömen teilweise kilometerweit heran, um bei den fliegenden Händlern und Privatpersonen nach fehlenden Puzzlestücken in ihrer Sammlung zu suchen oder um auch nur über ihre Liebe, die Rockmusik, zu diskutieren. Die Metalbörsen, die bundesweit aus Darmstadt organisiert werden, sind mittlerweile zu einem gesellschaftlichen Ereignis geworden, denn allzu oft wird die bevorzugte Musikrichtung bei den kommerziellen Tauschbörsen ausgespart.

Darüber hinaus erfreut sich die Metalbörse in der Neuen Stadthalle Langen bei den Gästen besonderer Beliebtheit, da es hier die Möglichkeit zum Verweilen, Ausruhen und Erholen gibt. Kein anstrengendes Gedränge an den Ständen, keine Atemnot und ohrenbetäubende Kakophonie der unterschiedlichsten Musikanlagen machen ein angenehmes Flanieren möglich. Für eine gastronomische Bewirtung mit dazu gehörigen Sitzgelegenheiten ist ebenfalls gesorgt, was ein absolutes Novum bei den Börsen darstellt.

 

Der Eintritt zur Metalbörse kostet 3,50 Euro. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 06103 203-431 und im Internet unter www.metalboerse-langen.de und www.facebook.com/NeueStadthalleLangen.

 

Zurück