Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Stadtbücherei | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Langener Stadtbücherei wieder geöffnet

Terminbuchung ermöglicht Besuch der Bibliothek

12.03.2021

Auf diese Nachricht haben sicher viele Bücherfreunde gewartet: Die Stadtbücherei Langen öffnet am Dienstag, 16. März, wieder ihre Pforten. Wegen der Corona-Pandemie war die Einrichtung in der Neuen Stadthalle für lange Zeit geschlossen, zuletzt war nur eine Abholung von online bestellten Büchern möglich. Jetzt haben Bücherwürmer wieder einfach die Möglichkeit, für 30 Minuten vor Ort ihren Hunger nach Literatur zu stillen. Dazu brauchen sie nur einen Termin per E-Mail unter der Adresse oder telefonisch unter der Rufnummer 06103 203-420 (montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr) mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Lesetempels an der Südlichen Ringstraße zu vereinbaren.

Während der halben Stunde können die Besucher allerdings nur Bücher, Filme, CDs und Zeitschriften zurückgeben und ausleihen. Stöbern in Bücherregalen und die spontan inspirierte Lektüreauswahl sind möglich, Spielen oder Arbeiten an den Computern allerdings nicht. Darüber hinaus ist die Personenzahl, die Zutritt bekommen kann, coronabedingt beschränkt und das Büchereiteam führt eine Besucherliste, um das Sicherheits- und Hygienekonzept zu gewährleisten. Auch medizinische Gesichtsmasken (FFP2- oder OP-Maske) sind für alle verpflichtend. Wichtig ist zudem, die Abstandsregel von mindestens 1,5 Meter konsequent einzuhalten.

Die Besuchertermine, die vergeben werden, liegen in folgendem Zeitraum: dienstags von 13 bis 19 Uhr, mittwochs, donnerstags und freitags von 13 bis 18 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr. Die Rückgabefristen für Medien, die bis Freitag, 19. März, ausgeliehen wurden, werden automatisch bis Ende April verlängert.

Zurück