Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Wirtschaft | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Volkshochschule

Kreisverwaltung schließt für das Publikum komplett

In dringenden Fällen telefonisch zu erreichen

17.03.2020

Presseinformation Kreis Offenbach 047/20

Ab Mittwoch, 18. März 2020, hat die Kreisverwaltung Offenbach komplett für den Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Fällen können die Bürgerinnen und Bürger die Verwaltung telefonisch unter 06074 8180-0 oder per E-Mail an info@kreis-offenbach.de erreichen. Dies gilt sowohl für das Kreishaus als auch für die Außenstellen im Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum in Dietzenbach und das Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich. Ebenfalls eingestellt werden nun auch die Prüfungen an der vhs Kreis Offenbach. Das allgemeine Kursangebot pausiert bereits seit Wochenbeginn.

Freiwillige Tests auf den Coronavirus werden nicht durchführt. Nur in medizinisch oder epidemiologisch Ausnahmefällen wird getestet. Zuständig für diese ist die Kassenärztliche Vereinigung, die telefonisch unter 116 117 zu erreichen ist, nicht das Gesundheitsamt des Kreises Offenbach oder die Kliniken. Die Kliniken sind nur für Patientinnen und Patienten, die eine Einweisung erhalten haben, zuständig.

Aktuell wurde bei vier weiteren Personen, die im Kreis Offenbach leben, das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 nachgewiesen. Damit liegt die Gesamtzahl kreisweit derzeit bei insgesamt 23 Fällen.

Aktuelle Informationen zum Thema sind im Internet unter www.kreis-offenbach.de/corona abzurufen.

 

Zurück