Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Kultur/Freizeit

Kreativ sein mit Farbe und Pinsel

Enxhi Mehmeti ist die neue Leiterin der Montagsmaler

20.01.2020
Mit Farbe und Pinsel - Mehmeti
Enxhi Mehmeti ist das neue Gesicht beim Kunstkurs im Pavillon an der Bahnstraße. Foto: Stupp/Stadt Langen

Langener Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren können sich jeden Montag von 14 bis 17 Uhr bei den Montagsmalern im Pavillon an der Bahnstraße 42 b (vor der Ludwig-Erk-Schule) kreativ betätigen. Das Angebot der städtischen Koordinationsstelle Jugendarbeit gibt es schon seit langer Zeit. Seit Anfang des Jahres werden die jungen Leute von Enxhi Mehmeti angeleitet. Sie studiert seit drei Jahren Kunst an der Offenbacher Hochschule für Gestaltung und geht mit großem Engagement an ihre neue Aufgabe heran: „Nach einem Ort wie dem, wo junge Maler sich in der Gruppe ausprobieren können, habe ich mich schon als Kind gesehnt. Mein Wunsch ist, den Nachwuchs in ihrer Kreativität und in ihrem Träumen zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen ihre Möglichkeiten zu erweitern. Ich freue mich auf jedes Gesicht und bin gespannt auf das, was entstehen wird.“

Anmeldungen für die Kurse bei den Montagsmalern nimmt die Volkshochschule Langen entgegen, die Teilnahme kostet zehn Euro pro Halbjahr. Wer erst mal reinschnuppern möchte, kann einfach spontan vorbeischauen und mitmachen. Telefonische Fragen beantwortet gerne Karin Rentzsch, Koordinationsstelle Jugendarbeit, unter der Rufnummer 203-670.

Zurück