Aktuelles | Aktuelles Rathaus

Höhere Preise für Strom und Gas

Stadtwerke müssen gestiegene Kosten weitergeben

11.11.2019

Die Preise für Strom und Erdgas gehen bundesweit nach oben. Zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen müssen Verbraucher vom 1. Januar an für den Energiebezug tiefer in die Tasche greifen. Auch die Stadtwerke Langen sind gezwungen, ihren Kunden höhere Rechnungen auszustellen. Die Gründe für den Anstieg sind nach den Worten von Direktor Manfred Pusdrowski nicht hausgemacht. Ursache seien vielmehr Verteuerungen auf dem Beschaffungsmarkt, bei der EEG-Umlage für den Ausbau der erneuerbaren Energien und bei den Netznutzungsentgelten, die von den Regulierungsbehörden vorgegeben werden.

Die Kostensteigerungen müssen die Stadtwerke wie andere Energieversorger auch an ihre Kunden weitergeben. Für einen Drei- bis Vier-Personen-Musterhaushalt in Langen und Egelsbach bedeutet dies beim Strom über alle Tarife hinweg ein Plus von rund acht Euro pro Monat. Das entspricht einem Anstieg von etwa zehn Prozent. Erdgas wird für den Musterhaushalt monatlich im Schnitt um sieben Euro teurer. Prozentual ist das eine Erhöhung zwischen fünf und acht Prozent.

Der Aufschlag macht sich sowohl beim Strom als auch beim Gas im sogenannten Arbeitspreis bemerkbar, der sich am Verbrauch orientiert. Wer sparsam mit Energie umgeht, muss also entsprechend weniger zahlen. Hinzu kommt auf der Rechnung der Grundpreis, der aber unverändert bleibt.

Fakt ist nach Pusdrowskis Worten, dass der Staat die Haushalte für den Energiebezug über Steuern, Abgaben und Umlagen immer kräftiger zur Kasse bittet. Nach oben getrieben würden die Tarife zudem durch die Großhandelspreise, „die wir selber als Versorger zahlen müssen“. Sie lägen deutlich über dem Vorjahresniveau

Trotz der Erhöhungen zum neuen Jahr könnten sich die Kunden der Stadtwerke nach wie vor auf ein faires Preis-Leistungsverhältnis verlassen, genauso wie auf gute Vertragsbedingungen und eine hohe Servicequalität. Das unabhängige Verbraucherportal bestätigt das und hat die Stadtwerke Langen als „Top-Lokalversorger Strom & Gas“ ausgezeichnet. „Und wir werden auch in Zukunft unserer wirtschaftlichen und sozialen Verantwortung in Langen und Egelsbach gerecht werden“, erklärte Pusdrowski.

Zurück