Aktuelles Rathaus | Aktuelles Migration Zusammenleben

Formularhilfe sucht ehrenamtliche Unterstützung

30.05.2022

Anträge verstehen und richtig ausfüllen kann manchmal ganz schön kompliziert sein. Wie gut, dass es die Gruppe Formularhilfe bei der Beratungsstelle der städtischen Fachstelle Migration gibt. Ehrenamtliche Kräfte helfen allen, denen das Amtsdeutsch der Formulare Schwierigkeiten bereitet. Nun braucht das Team dringend Verstärkung und sucht hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger, die das Projekt unterstützen möchten. Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert, aber keine Bedingung. Eine Einweisung bekommen alle von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachstelle, die auch immer während der Sprechzeiten mit Rat und Tat zur Seite stehen und Beratung anbieten, wenn es um komplexere Themen geht. Als kleines Dankeschön für die Beratungshilfe winken oft die Erleichterung und Dankbarkeit in den Gesichtern der Ratsuchenden, denen die Formularhilfe scheinbar unüberwindbare Hürden beiseite geräumt hat.

Wer sich für die Arbeit interessiert, kann sich telefonisch melden bei Senait Kifle, Fachstelle Migration, unter der Rufnummer 06103 203-541 oder per E-Mail an .

Zurück