Aktuelles Rathaus | Aktuelles Haltestelle

Die Welt des Smartphones entdecken

10.10.2022

Smartphones sind auch für ältere Menschen sehr nützlich. Wann fährt die nächste S-Bahn? Hat der Bus Verspätung? Welche Veranstaltung gibt es heute in der Neuen Stadthalle? Diese und Tausende von anderen Informationen lassen sich damit äußerst bequem finden. Wie leicht das funktioniert, erläutert Manuela Danz von der Arbeiterwohlfahrt Offenbach Land (AWO).

In einem Einsteigerkurs lernen Senioren in kleiner Gruppe (maximal sechs Teilnehmer) zunächst die Grundlagen der Bedienung kennen. Darüber hinaus werden Themen wie das Versenden von Nachrichten, der Umgang mit Fotos und Karten (Navigation) und anderen Mini-Programmen behandelt. Das Ziel ist der selbstständige und selbstverständliche Umgang der Kursteilnehmer mit ihrem eigenen Gerät. Besonderen Wert legt die Dozentin darauf, dass sich auch komplette Neulinge im Unterricht wohlfühlen und alle Fragen beantwortet bekommen. Die Schulung findet statt im Anwohner- und Seniorentreff Allerhand in Oberlinden am Farnweg 85. Das Allerhand ist ein Kooperationsprojekt von Arbeiterwohlfahrt, Seniorenhilfe, Nassauischer Heimstätte und dem städtischen Begegnungszentrum Haltestelle.

Wer sich für den Kurs interessiert, kann sich telefonisch anmelden bei der AWO Familienbildungsstätte in Dietzenbach unter Rufnummer 06074 48288-13 oder per E-Mail unter der Adresse iris.striese@awo-of-land.de. Dort gibt es auch weitere Informationen. Sobald sich genügend Teilnehmer zusammengefunden haben, können folgende Kurse starten: dienstags am Vormittag, 10 bis 12 Uhr, und am Nachmittag von 13.30 bis 15.30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 90 Euro für sechsmal zwei Stunden Unterricht. Die AWO hat darüber hinaus noch einen Tablet-Einstiegs-Kurs im Programm, der bei genügend Interessenten auch in Langen angeboten werden kann. Dazu gibt es ebenfalls weiterführende Infos bei der AWO Familienbildungsstätte in Dietzenbach.

Zurück