Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Ferienbetreuung

Taschengeld für das Herzensprojekt

Jugendforum kommt bei Spendensammlung für Freizeitareal voran

18.10.2021
Jugendforum Oktoberfest
Die Aktiven des Langener Jugendforums nutzen jede Gelegenheit, um Spenden für die künftige Freizeitfläche für junge Leute zu sammeln. Beim Oktoberfest kamen weitere knapp 300 Euro zusammen. Foto: Stadt Langen

Das erste Viertel ist fast voll: Exakt 9392,48 Euro hat das Langener Jugendforum bei der Spendensammlung für die geplante Freizeitfläche in den Dreieichgärten bereits eingenommen. „Nach einem Jahr Spenden sammeln durch Kinder und Jugendliche ist das eine enorme Summe“, sagen die Aktiven des Gremiums. „Darauf sind wir alle sehr stolz und freuen uns schon, wenn die 10.000 Euro erreicht und somit ein Viertel der Gesamtsumme gesammelt sind.“

Auf einer bislang als Parkplatz genutzten Fläche in der Kleingartenanlage nahe der Asklepios Klinik soll ein Freizeitareal für Kinder und Jugendliche entstehen. Möglich sein sollen dort sportliche Aktivitäten, etwa an einer Kletterwand oder einer Tischtennisplatte, aber auch das „Chillen“ in Sitzecken mit teilweiser Überdachung. Das „Herzensprojekt“ des Jugendforums soll für alle Altersgruppen attraktiv sein. Die Umgestaltung des Areals soll maximal 40.000 Euro kosten. Die Summe wollen die jungen Langener über Spenden und Sponsoring selbst besorgen, damit der städtische Haushalt nicht belastet wird.

Geld kam auch beim Oktoberfest zusammen, das das Jugendforum kürzlich vor Ort auf der künftigen Freizeitfläche feierte. Erlös: knapp 300 Euro. Die Kinder und Jugendlichen greifen aber auch immer wieder zu ihrem Taschengeld, um einen finanziellen Teil beizutragen. Sogar das Sitzungsgeld, das die Mitglieder des Jugendforums bei ihren öffentlichen Sitzungen als Aufwandsentschädigung erhalten, spenden diese regelmäßig für ihre Freizeitfläche.

Wer das Jugendforum unterstützen möchte, kann sich unter www.spenden-statt-warten.de informieren. Spenden können überwiesen werden an die Stadtkasse Langen, IBAN: DE62 5059 2200 0000 1508 00, Volksbank Dreieich, Betreff/Stichwort: „Freizeitfläche Jugendforum“.

Das Oktoberfest wurde in Kooperation mit dem Bundesprogramm JUGEND STÄRKEN im Quartier (JUSTiQ) umgesetzt und durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Zurück