Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Kultur/Freizeit

Montagsmaler greifen zum Pinsel

Raum für junge Kunst

02.09.2019
Montagsmaler - Richard Williams
Richard Williams Foto: Koordinationsstelle Jugendarbeit

Junge Menschen zwischen sechs und 18 Jahren können sich bei den Montagsmalern kreativ betätigen. Das Angebot der städtischen Koordinationsstelle Jugendarbeit gibt es jetzt schon seit zehn Jahren und nimmt zum neuen Schuljahr wieder Fahrt auf. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Freude an künstlerischem Gestalten sollte aber vorhanden sein. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich und kostenlos ist sie obendrein. Also: einfach mitmachen und seine eigene Technik verfeinern oder andere Stilmittel ausprobieren.

Geleitet werden die Montagsmaler vom Langener Künstler Richard Williams. Die Kinder und Jugendlichen können am eigenen Projekt weiterarbeiten oder sich zu neuen Werken inspirieren lassen. Die meistgenutzten Techniken sind Malerei mit Acryl, Zeichnen mit Bunt- und Bleistiften, Kollagen und - besonders beliebt - Schablonen herstellen. Nach Möglichkeit sollten eigene Pinsel mitgebracht werden, die restlichen Materialien werden gestellt.

Treffpunkt ist jeden Montag von 14 bis 17 Uhr (außer in den Ferien und an Feiertagen) der Pavillon an der Bahnstraße 42 b (vor der Ludwig-Erk-Schule), Ansprechpartnerin bei Fragen Karin Rentzsch, Telefon 203-670.

Zurück