Aktuelles Rathaus | Aktuelles Wahlen | Slider Startseite

Europa wählt

In Langen weniger Wahllokale für Abstimmung am 26. Mai

20.05.2019

Rund 25.350 Deutsche und Unionsbürger sind in Langen dazu aufgerufen, bei der Europawahl ihre Stimme abzugeben. Die Wahllokale haben am Sonntag, 26. Mai, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Briefwahl ist jetzt schon möglich. Bis zum 5. Mai wurden die Wahlbenachrichtigungen zugestellt. Sollte dies ausnahmsweise nicht der Fall sein, hilft das städtische Wahlamt im Rathaus, Südliche Ringstraße 80, Telefon 06103 203-772, gerne weiter.

Bei der Europawahl kann jeweils nur eine Stimme abgegeben werden. Das vereinfacht die Auszählung. Deshalb hat die Stadt die Wahllokale von 25 auf 13 reduziert. Um nicht im falschen Wahllokal zu landen, lohnt der Blick auf die Wahlbenachrichtigung. Wer bei der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH abstimmt, kann dieses Wahllokal (im Altbau) jetzt auch über die Siemensstraße erreichen, wo das Erweiterungsgebäude entstanden ist. Die Wegeführung ist ausgeschildert.

Von der Briefwahl haben bereits mehr als 2.500 Wahlberechtigte Gebrauch gemacht. Sie kann noch bis Freitag, 24. Mai, beantragt werden. Die Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens 18 Uhr am Wahlsonntag im Rathaus eingegangen sein. Am einfachsten geht es direkt im Wahlamt. Dort ist es möglich, direkt zu wählen, und zwar während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros: täglich von 8 bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr.

Zurück