Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Ferienbetreuung

Auf Zeitreise gehen bei Langener Spielplatzwochen

Kinder entdecken die Vergangenheit und die Zukunft

30.07.2020

In Langen war in diesen Sommerferien mit den „Spielplatzwochen“ schon richtig Spaß angesagt. Kinder ab sechs Jahren konnten dabei die Vergangenheit und Zukunft entdecken. Die Spielplätze an der Elbestraße, am Farnweg und am Belzborn verwandelten sich in Zeitmaschinen mit denen die Mädchen und Jungen auf eine spannende Reise gehen konnten.

Coronabedingt ging es unter Beachtung der üblichen Hygienemaßnahmen in Kleingruppen los in die Steinzeit, wo sich die jungen Neandertaler in der Kunst der Höhlenmalerei und der Mammutjagd üben konnten.

Im Mittelalter standen das kunstvolle Verzieren von Schilden mit Wappen auf dem Lehrplan der Knappen und die Burgfräulein waren stolz auf ihre selbstgefertigten bunten Königskronen und Hauben mit Tüll und Glitzersteinen. Ein Trip in die Zukunft durfte ebenfalls nicht fehlen, denn die wird am Sterzbach fantastisch: Erleichtern und verschönern doch tolle Erfindungen und Kreationen künftigen Generationen das Leben.

Die Ferienaktion ist eine Veranstaltung der städtischen Koordinationsstelle Jugendarbeit in den Stadtteilen für die dort lebenden Kinder. Weitere Infos zum Programm gibt es im Internet auf der Seite des Langener Jugendzentrums unter der Adresse www.juz-langen.de und bei Facebook.

Zurück